Kirsten Boie Aktuell
Skogland
Skogland

Der neue große Roman von Kirsten Boie: "Skogland"

Ab sofort ist der neue große Roman von Kirsten Boie – "Skogland" – im Handel erhältlich!

"Ein Entwicklungsroman, der ein Mädchen, das sich schon immer irgendwie anders gefühlt hat, auf dem Weg zur Mündigkeit und Individualität zeigt; ein spannender Krimi, dessen Figuren psychologisch funktionieren und durch ihre Verstrickungen miteinander überraschen, eine Geschichte mit krassem Gegenwartsbezug, in der sozialkritische Weltliteratur mit nur scheinbar fiktivem Charakter anklingt ..." Die Welt (Hamburg), 3. August 2005

Worum es geht: Ausgerechnet die schüchterne, etwas pummelige 13-jährige Jarven kommt bei einem Film-Casting in die engere Auswahl für die Hauptrolle der Prinzessin. Sie darf sogar gleich vor dem Produzenten ihr Können beweisen. Per Telefon gibt ihre sonst so strenge Mutter den Filmleuten die Erlaubnis, Jarven für das Wochenende ins Studio nach Skogland mitzunehmen.
Bald stellt sich heraus, dass es den Film nie geben wird. Jarven ist offenbar nur der Spielball in einem heimtückischen Plan und in eine Verschwörung geraten. Sie soll die verschwundene Prinzessin Malena doubeln und so die Pläne des machthungrigen Norlin, dem derzeitigen König Skoglands und Onkels von Malena, unterstützen. Wird Jarven ihre eigene Angst überwinden und flüchten, um die Rebellen zu unterstützen? Dabei muss sie sich immer wieder die Frage stellen: Wer ist sie wirklich?
Kirsten Boies neuer Roman Skogland ist eine hochspannende Lektüre. Neben der poetischen und doch genauen Sprache zeichnet sich die Erzählung durch unerwartete Wendungen und vielschichtige Charaktere aus. Kirsten Boie erzählt ein Abenteuer um Leben und Tod, vom Kampf um Gerechtigkeit, von der Suche nach der eigenen Herkunft und nicht zuletzt von der Faszination, in die Rolle eines anderen, zumal einer Prinzessin, zu schlüpfen.

Aktuell

Linnea, Juli, Möwenweg, Nix, Ritter Trenk, Lena, Rosenblüte, Hund