Kirsten Boie Aktuell

Übersetzungen

"Alhambra" von Kirsten Boie nach England und Amerika verkauft

"Alhambra" von Kirsten Boie ist in englischer Lizenz an den Verlag Chicken House verkauft worden. Erstmals hat der Verleger Barry Cunningham ein Buch ohne vorherige Übertragung ins Englische eingekauft. Im Herbst 2009 soll "Alhambra" in der Übersetzung von David Henry Wilson als Spitzentitel im Chicken House-Programm und für die USA bei Scholastic veröffentlicht werden. "Alhambra" ist nach "Skogland" bereits der zweite Titel von Kirsten Boie, der von Chicken House eingekauft wurde. "Skogland" erscheint schon im Frühjahr 2009 bei Chicken House, ebenfalls als Spitzentitel und ebenfalls übersetzt von David Henry Wilson.

Mit dem Eintritt in den englischsprachigen Buchmarkt ist es dem deutschen Verlag Oetinger gelungen, einen weiteren Schritt zur weltweiten Vermarktung der Bücher von Kirsten Boie zu machen. Barry Cunningham - Entdecker von Bestsellerautoren für den englisch-sprachigen Raum wie Joanne K. Rowling oder Cornelia Funke - möchte nun auch Kirsten Boie in England und den USA zum Erfolg verhelfen.

Auf Deutsch erschien "Alhambra" im Herbst 2007 beim Verlag Friedrich Oetinger. Zum Start des Buches in Deutschland schrieb die FAZ: "Kirsten Boie, die mit 'Alhambra' einen großartigen Zeitreiseroman vorlegt, braucht sich um ihre Akzeptanz beim Publikum keine Sorgen zu machen, zumal das Buch zum Besten gehört, was dieser Herbst zu bieten haben wird."

Aktuell

Verleihung im Rahmen vom Harbourfront Literaturfestival

Hamburger Tüddelband an Kirsten Boie! >

Homepage freigeschaltet

Möwenweg-Stiftung >

Bestimmt wird alles gut

Flüchtlingsgeschichte als Boardstory, Buch und Hörbuch >

Mittelalter animiert!

Ritter Trenk als Kinofilm! >

Linnea, Juli, Möwenweg, Nix, Ritter Trenk, Lena, Rosenblüte, Hund