Kirsten Boie Aktuell

Tierfreundlichstes Kinderbuch: "Josef Schaf will auch einen Menschen"

Das Bilderbuch "Josef Schaf will auch einen Menschen" von Kirsten Boie (Text) und Philip Waechter (Illustration), erschienen im Verlag Friedrich Oetinger, ist von der Tierrechtsorganisation PETA-Deutschland zum tierfreundlichsten Kinderbuch gekürt worden. Die Auszeichnung wurde im Rahmen des deutschen Progress Awards, der Auszeichnung für "tierischen" Fortschritt in Wirtschaft und Kultur, verliehen.

"Kirsten Boie und Philip Waechter bringen durch ihre amüsante Geschichte ‚Josef Schaf will auch einen Menschen’, kleine sowie große Leser zum Nachdenken über unsere Beziehung zu Tieren", so Harald Ullmann, 2. Vorsitzender von PETA Deutschland e.V.

In dem bereits mehrfach ausgezeichneten Bilderbuch von Kirsten Boie und Philip Waechter wünscht sich Josef Schaf nichts sehnlicher als einen eigenen kleinen Menschen. Als er ihn endlich bekommt, hat er viel zu tun: Er füttert seinen Purzel, macht den Käfig sauber und geht mit ihm spazieren. Doch eines Tages entwischt ihm der Kleine und saust in den Wald. Josef wusste gar nicht, dass Menschen so schnell sein können!

Aktuell

Verleihung im Rahmen vom Harbourfront Literaturfestival

Hamburger Tüddelband an Kirsten Boie! >

Homepage freigeschaltet

Möwenweg-Stiftung >

Bestimmt wird alles gut

Flüchtlingsgeschichte als Boardstory, Buch und Hörbuch >

Mittelalter animiert!

Ritter Trenk als Kinofilm! >

Linnea, Juli, Möwenweg, Nix, Ritter Trenk, Lena, Rosenblüte, Hund